In einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne


 

Nach der Wandlungphase METALL, kommen wir an im größten Yin. Es folgt der Winter, dem die Wandlungsphase WASSER zugeordnet ist, dem Ursprung allen Lebens.

Pflanzen und Lebewesen kommen zur Ruhe, um ihre Essenz im Inneren zu speichern. Es ist die Zeit der Stille und Einkehr, die notwendig ist um wieder neue Kraft zu schöpfen und sich zu regenerieren. 

 

Der Wandlungsphase WASSER sind der Yin-Meridian Niere und der Yang-Meridian Blase zugeordnet. 

Die Sinnesfunktion ist das Hören, die Farben sind dunkelblau und schwarz, der Geschmack ist salzig, die Emotion ist die Angst.

Ist unser WASSER ausgeglichen, drückt sich dies in unserem Urvertrauen, unserer Geduld und Beständigkeit aus. Wir sind im Fluß, finden im eigenen Tempo unseren Weg und verfügen über eine starke Willenskraft und Mut. 

Wie können wir das Element WASSER stärken? Mit warmen Gerichten, etwa mit Hülsenfrüchten, Ingwertee, wärmender Kleidung insbesondere im Nierenbereich und ausreichendem Schlaf.

 

Ich wünsche Ihnen eine entspannte Zeit mit ausreichenden Momenten der Ruhe und Erholung.

 

Herzlichst

Christine Thurner


Aktion für Selbstständige:

Als offizieller Kooperationspartner darf ich Sie informieren, Shiatsu ist in das Gesundheitsvorsorgeprogramm der SVA aufgenommen. Weitere Informationen zum 'Gesundheitshunderter' finden Sie hier:

Entspannung / Körperarbeit


Berührungs-Zeit schenken ...

... Shiatsu Behandlungen
... Klangmassage Behandlungen

Auszeit vom Alltag - Gutscheine erhalten Sie unter office@shiatsu-thurner.at oder 0676 / 387 3817