NUR IN EINEM RUHIGEN TEICH SPIEGELT SICH DAS LICHT DER STERNE.

 

Nach dem Herbst folgt nun im TCM Jahreskreis mit dem Winter die Wandlungsphase WASSER, die höchste YIN Phase.

WASSER ist der Anfang allen Lebens. Zurück zum Ursprung gilt nun auch für viele Pflanzen und Lebewesen. Sie ziehen sich zurück und speichern ihre Essenz im Inneren. 

Wie in der Natur ist der Winter für uns die Zeit der Stille und Einkehr. Dies unterstützt uns wieder neue Kraft zu schöpfen, zu regenerieren und uns auf den Frühling vorzubereiten.

 

Die zugeordneten Meridiane sind die Nieren (Yin) und die Blase (Yang). Die Farben sind blau bis schwarz, die Tageszeit ist die Nacht, die Emotion ist die Angst und der Geschmack ist salzig.

 

Ist unser WASSER im Gleichgewicht gehen wir mutig, kraft- und vertrauensvoll unseren Weg.

Wir können uns stärken durch: körperliche Wärme (Nierenregion warm halten, Fußbäder), wärmende Nahrung (Suppen und Eintöpfe), ausreichend Schlaf und Bewegung an der frischen Luft.

 

Ich wünsche Momente der Ruhe und Aktivität in Balance.

 

Herzlichst

Christine Thurner


Aktion für Selbstständige:

Als offizieller Kooperationspartner darf ich Sie informieren, Shiatsu ist in das Gesundheitsvorsorgeprogramm der SVA aufgenommen. Weitere Informationen zum 'Gesundheitshunderter' finden Sie hier:

Entspannung / Körperarbeit


Berührungs-Zeit schenken ...

... Shiatsu Behandlungen
... Klangmassage Behandlungen

Auszeit vom Alltag - Gutscheine erhalten Sie unter office@shiatsu-thurner.at oder 0676 / 387 3817